Zespół Szkół Nr 2

im. Przyjaźni Polsko-Norweskiej w Ostrzeszowie

Meine Schule


Seit 1972 bildet unsere Gesamtschule Nr. 2 namens polnisch-norwegischer Länderpartnerschaft junge Menschen aus. Durch kontinuierliche Modernisierung ist sie den Anforderungen und den Bedürfnissen des regionalen Arbeitsmarktes angepasst. Es entstanden infolgedessen neue Lernprofile, sogenannte Fachzweige.

Seit Gründung unserer Schule haben etwa 8000 Absolventen erfolgreich ihre Ausbildung abgeschlossen. Darunter sind viele bedeutende, akademische Persönlichkeiten, die in Politik, in den Geisteswissenschaften, im Kunstbereich sowie im Militär- oder Bildungswesen wichtige Funktionen ausüben. Sie sind nicht nur in der staatlichen Verwaltung und Bildungsverwaltung tätig, sondern sind ausgezeichnete Fachleute, Manager und Firmenbesitzer. In unserer Gesamtschule mit hochqualifiziertem Lehrpersonal können etwa 700 Schülerinnen und Schüler ausgebildet werden. Ihnen stehen drei Schultypen mit folgenden Profilen und Berufen zur Verfügung:

  • Allgemeinbildende Oberschule (Lyzeum), 3-jähriger Lernzyklus Fachzweige:
    • Informatik/Fremdsprachen
    • Biologie/Chemie mit Kosmetologie & Gesundheit
    • Tourismus
  • Technikum, 4–jähriger Lernzyklus Fachzweige:
    • Informatik
    • Mechatronik
    • Kfz–Mechanik
    • Logistik
    • erneuerbare Energietechnologien
    • Landwirtschaft
    • Landschaftsarchitektur
    • Ernährung und Gastronomie
    • Landtouristik
  • Berufsschule, 3 – jähriger Lernzyklus:
    • Kfz–Mechaniker
    • andere Handwerker


© Zespol Szkol Nr 2 im. Przyjazni Polsko-Norweskiej w Ostrzeszowie 2017